Die Terroristenlisten und Personenembargos
der EU und der US-Behörden

aktuell - sicher - komfortabel - günstig

Letztes Listen- Update: 5.9.2016

Die personenbezogenen Embargos der EU und der US-Behörden, insbesondere die Terroristenembargos EG-VO 2580/2001 und 881/2002 stellen Unternehmen vor große Schwierigkeiten in der Umsetzung.

Vor allem die laufenden Änderungen der Personenlisten, die nicht in einheitlicher Form und auch nicht immer als Download vorliegen, verursachen einen hohen Aufwand bei Verfolgung und Verarbeitung der Daten im Unternehmen.

Angesichts der hohen Strafandrohung (EU: Freiheitsstrafe nicht unter 6 Monaten bzw. 2 Jahren gem. § 34 Abs. 4,6 AWG) ist eine Überprüfung von Geschäftspartnern, Angestellten etc. jedoch nicht zu umgehen.

Mit sanktionslisten.de steht Ihnen ein Datenservice zur Verfügung, der Ihnen die zeitraubende und kostspielige Verfolgung der Sanktionslisten der EU und US-Behörden sowie die Vereinheitlichung der Datenformate abnimmt. Mit einem Abonnement bei sanktionslisten.de erhalten Sie die kompletten Personenlisten in DV-verarbeitbarem Format und zeitnahe Updates, sobald sich Änderungen in den Listen ergeben.